Oliver Habke

Partner
lic. iur., Rechtsanwalt, Notar

oliver.habke@ghm-partners.com vCard

Zu den Tä­tig­keits­schwer­punkten von Oliver Habke gehört die Be­ra­tung einer grossen Bandbreite von na­tio­na­len und in­ter­na­tio­nalen Ge­sell­schaften in handels-, börsen- und gesellschaftsrechtlichen Fra­ge­stel­lun­gen sowie in diesbezüglichen vertrags-, arbeits- und schuld­be­trei­bungs­recht­lichen Problemen und im Bereich Compliance. Zudem unterstützt er auch Pri­vat­per­so­nen in diversen zivilrechtlichen Problemen. Weiter ist er auch in Bereichen des Kollektivanlagegesetzes tätig und begleitet Un­ter­neh­men in M&A Transaktionen.

Durch seine selbständige Tätigkeit als Rechts­an­walt und Notar bei Granziol & Partner in Zug begleitet er seine Kli­en­ten in den oben genannten Bereichen auch in beurkundungsrechtlicher Hin­sicht und ist für sie prozessierend tätig.

Oliver Habke studierte Rechtswissenschaften an der Uni­ver­si­tät Zürich und beendete sein Studium im Jahre 2001 mit dem Erwerb des Lizenziats (lic. iur.).

Oliver Habke arbeitete von 2001 bis 2002 in einer vorwiegend auf Vertrags-, Sport- und Be­ur­kun­dungs­recht spezialisierten Kanzlei in Kloten und Zug. 2002 bis Ende 2003 war er in der Kanzlei von Dr. Leo Granziol in Zug (ab 2003 unter Nobel & Hug firmierend) tätig. 2004 erwarb er die Zulassung als Rechts­an­walt und das Zuger Notariatspatent. Seit 2004 war Oliver Habke bei Nobel & Hug und seit Anfang 2011 bei deren Zuger Partnerkanzlei, Granziol & Partner, als Rechts­an­walt und Notar tätig. Oliver Habke wurde im Jahr 2010 Partner von Dr. Leo Granziol. Anfang 2014 trat Oliver Habke als Partner der GHM Part­ners AG bei.

Oliver Habke spricht deutsch als Mut­ter­spra­che, Französisch und Englisch fliessend.

Mitgliedschaften

  • SAV (Schweizerischer Anwaltsverband)
  • Advokatenverein des Kan­tons Zug
  • Eingetragen im Anwaltsregister des Kan­tons Zug

Zurück