Publications (mostly in German)

Recent

Internationaler Informationsaustausch - Die Möglichkeiten für Betroffene und Berater
Peter Aschwanden, Sven Kälin
September 2017, «rechnungswesen & controlling» 3-17
Besteuerung von Investmentfondsanteilen in Deutschland ab 1. Januar 2018
Peter Happe, Johannes Mittermaier
August 2017, «CH-D Wirtschaft» 2/2017
Grundstückserwerb in der Schweiz durch Ausländer
Reto Giger, Olivier Schwartz
März 2017, «rechnungswesen & controlling» 1-17

2016

Grenzüberschreitender Mitarbeitereinsatz im Verhältnis Deutschland - Schweiz
Peter Happe, Reto Giger, Käthi Frischkopf
November 2016, «CH-D Wirtschaft» 3/2016
Unternehmer und Vorsorge - einige Aspekte
Peter Aschwanden, Reto Giger
September 2016, «rechnungswesen & controlling» 3-16
Enthüllungen um die Panama Papers und die steuerlichen Folgen
Katja Lötscher, Reto Giger
Juni 2016, «rechnungswesen & controlling» 2-16
Schweizer Vermögen auf Deutschen Banken unter dem AIA
Dr. Peter Happe, Peter Aschwanden, Reto Giger
Mai 2016, «BKR Zeitschrift für Bank- und Kapitalmarktrecht» 5/2016
Herausforderungen für die Gewinnbesteuerung der digitalen Wirtschaft
Katja Lötscher, Reto Giger
März 2016, «rechnungswesen & controlling» 1-16
Der Gesellschaft etwas zurückgeben - Die Stiftung als Instrument der Nachfolgegestaltung
Dr. Peter Happe, Dr. Michael Stingl
Januar 2016, «ACADEMIA» 1/2016
Gemeinnützige Stiftungen: eine uralte Rechtsform mit Zukunft, auch für Verbindungen?
Dr. Peter Happe, Dr. Michael Stingl
Januar 2016, «ACADEMIA» 1/2016

2015

Vorsorgeleistungen im internationalen Verhältnis
Peter Aschwanden, Reto Giger
Dezember 2015, «rechnungswesen & controlling» 4-15
Salär oder Dividende?
Reto Giger, Peter Aschwanden
August 2015, «rechnungswesen & controlling» 3-15
Steuerrulings und ihre Auswirkungen
Reto Giger, Käthi Frischkopf
Juni 2015, «rechnungswesen & controlling» 2-15
Auch bei uns immer wichtiger: Verrechnungspreise und ihre Dokumentation
Reto Giger, Dr. Peter Happe
März 2015, «rechnungswesen & controlling» 1-15

2014

Rückerstattung der Verrechnungssteuern: Praxis verschärft
Reto Giger, Käthi Frischkopf
November 2014, «rechnungswesen & controlling» 4-14
Swiss Independent Wealth Managers: Challenges & Opportunities Ahead - Research Report 2014
Elmar Meyer
«WealthBriefing» 2014
Revision: Abstimmung und Vereinheitlichung im Steuerstrafrecht
Reto Giger, Peter Aschwanden
August 2014, «rechnungswesen & controlling» 3-14
Automatischer Informationsaustausch und Selbstanzeigen aus Schweizer Sicht
Reto Giger, Peter Aschwanden
Mai 2014, «rechnungswesen & controlling» 2-14
Der neue OECD-Standard zum automatischen Informationsaustausch - ein Überblick
Dr. Peter Happe, Philipp Kruse
April 2014, «CH-D Wirtschaft» 4/2014
Auf Stiftungskosten nach Kamerun?
Dr. Michael Stingl, Dr. Peter Happe
März 2014, «DIE STIFTUNG» 2/14
Unternehmenssteuerreform III: Das Ende zahlreicher Besteuerungsmodelle
Reto Giger, Peter Aschwanden
Februar 2014, «rechnungswesen & controlling» 1-14

2013

Minimalsubstanz von Schweizer Gesellschaften aus Steuersicht
Reto Giger, Peter Aschwanden
Dezember 2013, «rechnungswesen & controlling» 4-13
Swiss Independent Wealth Managers: Challenges & Opportunities Ahead - Research Report 2013
Elmar Meyer
«WealthBriefing» 2013
Unter Beschuss: Schweizerische Steuerprivilegien für Kapitalgesellschaften
Dr. Peter Happe, Reto Giger
August 2013, «rechnungswesen & controlling» 3-13
Immobilieninvestments in der Schweiz. Steuerliche Überlegungen
Dr. Peter Happe, Reto Giger
Mai 2013, «rechnungswesen & controlling» 2-13
Rechtsformwahl und Finanzierung
Dr. Peter Happe, Reto Giger
März 2013, «CH-D Wirtschaft» 3/2013
Die Volksinitiative «Erbschaftssteuerreform» unter der Lupe
Dr. Peter Happe, Reto Giger
Februar 2013, «rechnungswesen & controlling» 1-13

2012

Steuerplanung und Steueroptimierung unter Berücksichtigung des internationalen Steuergefälles
Dr. Peter Happe, Reto Giger
Dezember 2012, «CH-D Wirtschaft» 12/2012
Besteuerung nach Aufwand: zeitgemäss oder unfair?
Dr. Peter Happe, Reto Giger
Dezember 2012, «rechnungswesen & controlling» 4-12
Aspekte des geplanten Steuerabkommens Schweiz–Deutschland
Reto Giger, Dr. Peter Happe, Elmar Meyer
Oktober 2012, «Der Schweizer Treuhänder» 2012/10
Hilfreiche Steuertipps für Anleger
Peter Aschwanden
Oktober 2012, «Credit Suisse Bulletin plus» 2012
Gewinnen, verlieren, ausgleichen: Steuerwettbewerb in der Schweiz
Dr. Peter Happe, Reto Giger
September 2012, «rechnungswesen & controlling» 3-12
Vor dem Steuerabkommen Schweiz - Deutschland: zwischen Selbstanzeige und Anonymität
Dr. Peter Happe, Reto Giger
Juni 2012, «rechnungswesen & controlling» 2-12

2010

Lizenzbox in Nidwalden
Günter Schäuble, Reto Giger
Oktober 2010, «Der Schweizer Treuhänder» 2010/10
Besteuerung strukturierter Produkte
Peter Aschwanden
August 2010, «PRIVATE» 5/2010

2007

«Steuern und Immobilien» (www.steuershop.ch)
Reto Giger ist Co-Autor des Buchs «Steuern und Immobilien»
Dezember 2007, Hauseigentümerverband Zürich, EAN 9783909363278, ISBN 978-3-909363-27-8
Das schweizerische Dividendenprivileg
Reto Giger, Adrian Schmid
Januar/Februar 2007, «Der Schweizer Treuhänder» 2007/1-2

2005

Conflicts of Interest: Jurisdictional comparisons in the law and regulation for the financial services, auditing and legal professions 2005/2006 (Switzerland)
Bruno Boesch, Michael Fischer, Elmar Meyer
London 2005, «European Lawyer Reference»
EU tax harmonisation of direct taxes from a German perspective
Dr. Hanno Berger, Dr. Peter Happe
September 2005, «Euromoney Yearbook» 2005/2006

2004

Off-Balance-Sheet-Finanzierungen am Beispiel der Bilanzierung von Leasingverträgen im Einzelabschluss und im Konzernabschluss nach HGB, IFRS und US‑GAAP
Dr. Uwe Schimmelschmidt, Dr. Peter Happe
November 2004, «DER BETRIEB» 26.11.2004

1995

Konzernbilanzrecht
Prof. Dr. Jörg Baetge, Dipl.-Kfm. Peter Happe
November 1995, «BBK Nr. 21» 01.11.1995